Das Glück dieser Erde…                                                                                                                                                                                                             zuletzt aktualisiert am 15.02.2019

 

…liegt bei uns nicht unbedingt auf dem Rücken der Pferde. Denn,

 

 

.Der wahre Grund der Freude, wie sie im Umgang mit Pferden erwächst,

ist, dass sie uns Anmut, Schönheit, Geist und Feuer näherbringen“

(Sharon Ralls Lemon)

 

 

Mit diesem Gedanken möchten wir Sie einladen, sich anhand der Informationen zum Gestüt und zur Zucht, sowie zahlreichen Impressionen, die wir auf unseren Seiten zusammengestellt haben, einen ersten Eindruck vom Gestüt Helenenhof zu gewinnen.

 

Gern begrüßen wir Sie auch persönlich bei uns im Gestüt.

 

Ihr Team vom Gestüt Helenenhof



Aktuelles

IN DIE FOHLENSAISON GESTARTET

 

Am 13. Februar kam bei uns das erste Fohlen unseres 2019er Jahrgangs zur Welt.

Mitten in der Nacht gegen 23Uhr fohlte unsere Paolini-Stute Sorea einen munteren Hengst von Areion.

Hengst v. Areion a.d. Sorea, geb. 13.02.2019

EINEN GUTEN START INS NEUE JAHR

 

Allen Besuchern wünschen wir alles Gute und Hals & Bein für das gesamte Jahr 2019!

 

In gewohnter Weise kann man im Archiv das Jahr 2018 noch einmal Revue passieren lassen und hierbei manche der Siege und Geldränge der aktiven Starter mit Helenenhofer Hintergrund noch einmal nachlesen. Insgesamt waren es 14 aktive Starter (8 Distant Musics, 4 Hamonds, 2 andere), welche zusammen 10 Siege und 14 Geldränge auf deutschen und internationalen Rennplätzen erkämpften. 

 

Viel Freude beim Durchblättern!

AMARILLO IM HELENENHOF

 

Wir freuen uns Ihnen ab dieser Saison den Holy Roman Emperor- Sohn Amarillo aus der Zucht von Jürgen Imm für Ihre Stuten zur Verfügung stellen zu können.

Der 9jährige Amarillo gewann zwei- bis sechsjährig international verschiedene Listen- und Gruppe-Rennen über 1200m bis 1500m. Darunter unter anderem den Hamburger Fliegerpreis (Gr.III), die Silberne Peitsche (Gr.III) in München und die Timeform Jury Stakes in Haydock (Gr.III). In seiner Mutterlinie vereint Amarillo mit Alte Kunst Northern Dancer und Surumu-Blut, er gewann insgesamt 6 Rennen und verdiente 335.000€.

Der erste Jahrgang von Amarillo sind die Jährlinge von 2018, welche schon gute Ergebnisse auf Auktionen erzielten. Ab 2019 kann auch ihre Stute Amarillo im Helenenhof besuchen.

Amarillo am 13.11.2018 bei seiner Anerkennung durch das Direktorium für Vollblutzucht und Rennen e.V.
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gestüt Helenenhof