kaltblut

Fohlen- und Stutenschau 2014

August als Jährling

 

Das schöne Hengstfohlen aus dem letzten Jahr, August, präsentiert sich auch in diesem Jahr als Jährling wunderschön. Die Bilder zeigen August beim Toben im Paddock.

Kaltblutfohlen 2014

 

In diesem Jahr sind im Gestüt Helenenhof zwei Kaltblutfohlen geboren, Ein Hengstfohlen, Aribert, a.d. Elsbeth v. Albrecht, geb. 12.03. und ein Stutfohlen, Anneliese, a.d. Efeu v. Albrecht, geb. 26.03.

Efeu mit ihrem Stutfohlen Anneliese, geb. 26.03.2014
Aribert, v. Albrecht a.d. Elsbeth, geb. 12.03.

vollblut

SCHÖNER START IN DIE WEIHNACHTSFEIERTAGE

 

Am 4. Advent, Sonntag 21.12., erzielten zwei HAMOND-Nachkommen schöne Ergebnisse auf der Neusser Rennbahn. Den Anfang machte der 5-jährige HAMOND Sohn KALAMO (a.d. KALEICA, Trainer: Frau M. Vojnar/Ungarn), welcher nach 5 Siegen in Ungarn seine gute Form bestätigte und im 5. Rennen nach 2300m nur einen Mitstreiter (Key, Trainer: B. Hellier) vor sich dulden musste. Im abschließenden Rennen belegte BELUS (v. HAMOND, a.d. Bergenia, Trainer: G. Mayer), der schon in vorangegangen Rennen platziert war, einen guten 4. Platz.

Wir wünschen allen Internetseitebesuchern schöne WEIHNACHTSFEIERTAGE und einen guten Start ins NEUE JAHR!!!

 

SCHÖNE ERFOLGE IN UNGARN

 

Am Sonntag, 19.10., konnten Helenenhofer Pferde schöne Erfolge erzielen. Die vom Gestüt gezogenen Heedy (v. Sabiango a.d.Heredia) und Kalamo (v. Hamond a.d. Kaleica) konnten in Budapest gewinnen und Luzzer (v.Sholokov a.d. Luzzara) wurde Zweiter.

 

>>> Tag des Vollbluts <<<

das Direktorium für Vollblutzucht und Rennen und der Warendorfer Rennverein starteten die Initiative "Tag des Vollbluts". Am 20. Spetember werden die Türen von 42 teilnehmenden Gestüten Besuchern offen stehen. Auch das Gestüt Helenenhof lädt Interessierte herzlich ein.

 

Ab sosfort steht die Internetseite www.tagdesvollbluts.de mit zahlreichen Informationen zur Verfügung.

Erfolg für unseren Deckhengst Albrecht von schernikau

Am 22.Juni 2014 fand im Rahmen der "Altmärkischen Tier- und Gewerbeschau" die große Fohlen- und Stutenschau der Rheinisch-Deutschen Kaltblüter statt. Dies war die am stärksten besetzte Fohlenschau der Kaltblüter in Sachsen-Anhalt.
Dabei konnte sich die Stute AGNES ( Albrecht v. Schernikau - Eva II ) am besten in Szene setzen und gewann sicher; Züchter der jungen Stute ist Herr Schick sen. aus Swittersdorf. Ihre Mutter Eva II, die wir für das nächste Zuchtjahr anpachten konnten, gewann außerdem in der Kategorie "Beste Mutterstute 8-11-jährige".
Unser Stutfohlen ANNELIESE ( Albrecht v. Schernikau - Efeu) belegte einen guten 5. Rang.

Schöne Erfolge

Am letzten Wochenende, Sonntag 15. Juni, wurden für zwei Helenenhofer Zuchtpferde schöne Erfolge erzielt.

In Hoppegarten gewann die 3-jährige Stute Iffinvasion einen über 2000m führenden Ausgleich 3. Unter Eugen Frank setzte sich die von Gunter Richter trainierte Stute, a.d. ISARCA, leicht gegen 7 Mitstreiter durch, Züchter der Stute ist Mike Weschke.

Im schwedischen Strömsholm gewann der 10-jährige Gelon das schwedische Grand National, in welchem er 2012 schon einmal 2. war. Der von Elfi Schnakenberg trainierte und von Jan Korpas gerittene Wallach, dessen Vater der Helenenhofer Deckhengst HAMOND ist, gewann das über 4500m führende Jagdrennen mit überzeugenden 5 Längen. Züchter des Wallachs ist Lür Depken.

Allen Beteiligten herzlichen Glückwunsch zu den schönen Erfolgen und weiterhin noch viel Freude mit ihren Vollblütern.

 Auch die jungen Herren wissen sich zu präsentieren!

Nachdem sich die Jährlingstuten schon sehr gut vor der Kamera gezeigt haben, freuen wir uns auch von den Hengsten, die 2013 geboren sind, schöne Aufnahmen (weitere in den 2014er Gestütseindrücken) zeigen zu können. 

Schöne Platzierung in Ungarn

Am letzten Wochenende, 11.Mai, war A Little Music, eine Distant Music Tochter a.d. A Little Wonder in einem mit beinahe 2Mio. Forint dotierten Listenrennen Fünfte. Damit setzte die 3jährige ihre gute Laufbahn in Ungarn fort, nachdem sie schon als Zweijährige im wichtigsten Zweijährigen-Rennen Ungarns als 2. platziert war.

Helenenhofer Fohlen komplett

Die 2014er Fohlen, die von Helenenhofer Stuten erwartet wurden, sind komplett. Als letzte fohlte QUADRAGA am 15.04. ein Stutfohlen. Die HAMOND-Tochter ist sehr munter und erweitert die diesjährige Gruppe als 9. Helenenhofer Fohlen.

EINE NACHT MIT 3 FOHLEN

 

Die Nacht vom 09.04. auf den 10.04. war im Helenenhof eine sehr fohlenreiche Nacht. Am 09.04. gegen 23.30Uhr fohlten zeitgleich WELLISTA und FAMKE. WELLISTAS Fohlen ist eine HAMOND-Stute, Züchter der SEHREZAD-Stute aus der FAMKE ist Frank Janroschke. Am 10.04. um 3.45Uhr fohlte EISPRINZESSIN eine HAMOND-Stute.

EIN DISTANT MUSIC STUTFOHLEN

 

Am Nachmittag des 08.04., um 17Uhr, fohlte QUERIDA ein kräftiges, braunes DISTANT MUSIC Stutfohlen.

EIN HENGSTFOHLEN

 

 

Am Sonntagabend, 06. April, gegen 22Uhr fohlte Miss Anita ein schönes Santiago-Fohlen. Züchterin des beinahe schwarzen Hengstes ist Susann Gossing.

EIN CAMPANOLOGIST HENGSTFOHLEN

 

Am Sonnabend, 29.03.2014, fohlte die Java Gold- Stute LOTS OF LOVE ein sehr schönes Campanologist Fohlen. Der Hengst ist sehr mobil und war schon im Alter von nur 12h munter in der Frühlingsluft. Züchter ist Hans-Jörg Gärtner.

DAS ZWEITE KALTBLUTFOHLEN UND EINE JUNGE VOLLBLUTDAME

 

Am Mittwoch, 26.03.2014, wurden auf dem Helenenhof zwei Stuten geboren.

Am Nachmittag fohlte JIFFIES FLYER eine sehr aufgeweckte HAMOND-Stute und am Abend gegen 19Uhr fohlte EFEU eine Stute von ALBRECHT, die schon den Namen ANNELIESE erhalten hat. Beide Fohlen sind wohlauf und erweitern die 2014er Fohlenherde um muntere Damen.

Stutfohlen a.d. Jiffies Flyer v. Hamond, geb. 26.03.2014
Kaltblutstute Efeu mit ihrem Stutfohlen Anneliese v. Albrecht, geb. 26.03.2014

WEITERE JUNGE HERREN

 

Die Runde der 2014er Hengste hat sich in den letzten Tagen stark vergrößert. Am Dienstagabend, 11.03., um 23:30Uhr fohlte ISARCA einen weiteren HAMOND-Hengst.

Besonders eilig hatte es ein Kaltblutfohlen, am Nachmittag des 12.03. fohlte ELSBETH einen Hengst von ALBRECHT, der Nachwuchs war um 14:30 so ungeduldig, dass er auf der Koppel zur Welt kam.

DAS ERSTE DIESJÄHRIGE HAMOND-FOHLEN

 

Zu einer sehr frühen Stunde, 01:00 Uhr am Dienstag morgen, 11.03., fohlte die Rainbow Quest Stute ARLETTY, einen sehr schönen HAMOND-Hengst. Züchter ist Johannes Emmerich.

Hengstfohlen, von HAMOND a.d. ARLETTY, geb. 11.03.14

EIN ZWEITES HENGSTFOHLEN

 

In die Runde der Damen hat sich ein weiteres Hengstfohlen gesellt. Am 26.02. fohlte Nelly of Budysin ein DISTANT MUSIC Fohlen. Züchter ist R.Sendt

 

UND WIEDER EIN SEHR-FRÜHAUFSTEHER

 

Genau genommen ist es eine Frühaufsteherin. Sonntag, 23.02.2014, um 0.30Uhr fohlte De Havilland ein feines Stutfohlen. Die SEHREZAD-Stute (Züchterin ist Frau Draper) war trotz der frühen Stunde gleich sehr munter und nutzte die Sonntagssonne.

 

 3 TAGE MIT 3 FOHLEN

 

Die dritte Februarwoche in diesem Jahr war eine recht fohlenreiche Woche auf dem Helenenhof. Am Montag 17.02., fohlte die Deploy-Stute ROSE OF DEPLOY ein DISTANT MUSIC Stutfohlen. Einen Tag später am 18.02. fohlte Stall Benedictus' LA CONCHA ebenfalls ein DISTANT MUSIC Stutfohlen. Einen Herren in der Runde fohlte am Mittwoch, 19.02. ANNA KLARA, ihr KAMSIN Fohlen ist ein Hengst.

Das erste diesjährige Helenenhofer Fohlen (Sehrezad - A little Wonder) ist schon sehr bewegungsfreudig!

Das erste Fohlen ist da!

Wie im letzten Jahr als erste Helenenhoferin fohlte am Mittwochmorgen, 29. Januar, A Little Wonder ein Stutfohlen von Sehrezad. Trotz der frühen Morgenstunde (2.15Uhr) verlief die Geburt komplikationslos und beide sind wohl auf.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gestüt Helenenhof